Aktuell sind 1,437 Rezepte in 156 Kategorien erfasst!

Rezepte abonnieren
Du benötigst Adobe Flash Player um den Inhalt anzuzeigen!
Rindsrouladen mit Sazkartoffeln und Rotkohl: Gesendet von: Thomas Lüscher | Hinzugefügt am: 12 Apr 19
Kategorie: Amuse Bouche
Zutaten

Für 4 Personen:

8 Rinderrouladen, dünn geschnitten
Salz
Pfeffer
Senf, mittelscharf

Füllung:
200 g durchwachsener Speck
2 grosse Zwiebeln
1 Bund Petersilie
4 Essiggurken

Zum Schmoren:
Fett
2 Zwiebeln, gehackt
1 Rüebli, in Streifen geschnitten
1 Lauch, in Ringe geschnitten
Knollensellerie, würfeln

Zum Binden ev. Maisstärke oder Mehl
Tomatenmark
Etwas Rahm

Salzkartoffeln:
2 EL Butter
800g Kartoffeln, festkochende
2 Prisen Salz

Rothkohl:
50 ml Essig
3 Stk Gewürznelken
1.5 EL Johanisbeergelee
1 EL Mehl
1 kg Rotkohl
2 dl Rotwein
1 Prise Salz
2 EL Schweineschmalz
120 ml Wasser
4 EL Wasser kalt
1 Prise Zucker
2 Stk Zwiebeln

Zubereitung

Dünne Rindsrouladen klopfen. salzen, pfeffern und dünn mit Senf bestreichen.

Füllung herstellen:
Speck fein schneiden, mizt gehackten Zwiebeln und Petersilie andünsten. Essiggurken der Länge nach Vierteln oder halbieren. Fleischscheiben mit der Füllung bestreichen, mit Gurke belegen und aufrollen - dabei die Seiten einklappen damit die Füllung nicht rausfallen kann. Binden oder mit Zahnstocher befestigen.
Rouladen in heissem Fett bei guter Hitze rasch von allen Seiten anbräunen, Zwiebeln und Gemüse zugeben, mit anbräunen.
Mit kochender Gemüsebouillon aufgissen, im geschlossenen Schmortopf bei mässiger Hitze unter Zugabe von wenig kochender Brühe nach Bedarf gar schmoren. - ca. 11/2 Stunden.
Nach dem Garen die Rouladen aus der Sauce nehmen, Sauce passieren, bei Bedarf mit Maisstärke binden, mit Tomatenmark und Rahm verfeinern.

Salzkartoffeln:
Für köstliche Salzkartoffeln Kartoffeln waschen, schälen und der Länge nach halbieren oder vierteln, so dass ungefähr gleich grosse Stücke entstehen. Kartoffeln in einen kleinen Kochtopf legen, mit Wasser bedecken und Salz hinzufügen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 15-20 Minuten gar (bissfest) kochen.

Wer mag kann die Kartoffel noch in einer Pfanne mit Butter und Salz schwenken.

Tipp:
Ob die Kartoffel fertig sind, zeigt die Garprobe – dazu mit einem Messer in die Kartoffel stechen – wenn sich das Messer ohne Wiederstand aus der Kartoffel ziehen lässt, ist sie gar. Salzkartoffeln können als Beilage zu Fleisch- oder Fischgerichten serviert werden.

Rothkohl:
Den Kohl in der Mitte durchschneiden und den Strunk keilförmig ausschneiden. Die Hälften nochmal durchschneiden und fein aufhobeln. In ein Sieb geben und waschen. Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Schweineschmalz im Topf erhitzen und die Zwiebelstücke darin andünsten. Kohl beifügen und unter Rühren ein paar Minuten mitdünsten, dann das Lorbeerblatt, einige Gewürznelken, Salz, Zucker, Essig, und Wasser hinzufügen. Deckel
auflegen und gut 1,5 Stunden köcheln lassen.
1 EL Mehl in 2 EL Wasser glattrühren und den Rotkohl damit binden. Salz, Rotwein und Johannisbeergelee abschmecken.

Rezeptbilder - Für eine grössere Darstellung klicke mit der Maus auf das Bild:
Rindsrouladen mit Sazkartoffeln und Rotkohl
Kommentare von Besuchern (0):

Dieses Rezept hat momentan 0 Kommentare. Füge ein Kommentar hinzu.

 

Support:

Neues Rezept hinzufügen Kontaktiere uns betreffend diesem Rezept Sag es einem Freund weiter Druckerfreundliche Ausgabe

Bewerte dieses Rezept:
  • Aktuell 1.00/6

Bewertung: 1.0/6 (1 Bewertung )

Rezept kommentieren:

Gehe zur Kategorie:

Weitere Rezepte in dieser Kategorie:

Äxgüsi - keine Rezepte - Versuche es später

Rezept Cloud Tags:
- Anzahl Aufrufe des Rezeptes - 00016

 

 


 

Danke, dein Kommentar wird durch den Administrator geprüft