Aktuell sind 1,276 Rezepte in 151 Kategorien erfasst!

Rezepte abonnieren
Du benötigst Adobe Flash Player um den Inhalt anzuzeigen!
Safran-Risotto mit Luganighe: Gesendet von: Silvano Combertaldi | Hinzugefügt am: 8 Mar 15
Aufgelistet nach: Europäische Gerichte / Schweizer Gerichte
Zutaten

Für 4 Personen

600 g Luganighe

Risotto:
1 Zwiebel, gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
Butter zum Dämpfen
250 g Mittelkornreis, z.B. Riso Nostrano Ticinese
1,5 dl Weisswein oder Hühnerbouillon
1 Briefchen Safran
8 dl Hühnerbouillon, heiss
50 g Sbrinz AOP, gerieben
50 g Tessiner Bergkäse, gerieben
(80 g Butter anstelle von Käse)
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Safranfäden zum Garnieren

Zubereitung

Luganighe in knapp siedendem Wasser 30-35 Minuten ziehen lassen. Luganighe nach dem Sieden in Bratbutter rundum anbraten.

Risotto: Zwiebel und Knoblauch in Butter andämpfen. Reis dazugeben, mitdünsten. Mit Wein oder Bouillon ablöschen, vollständig einkochen. Safran beifügen. Bouillon portionenweise nach und nach dazugeben, sodass der Reis immer knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist. Risotto unter häufigem Rühren 20 Minuten köcheln.

Käse (oder Butter) daruntermischen, abschmecken.

Luganighe in Tranchen schneiden. Risotto in vorgewärmten tiefen Tellern anrichten, Luganighe darauflegen, garnieren.

Luganighe sind Tessiner Würste, die roh verkauft werden. Sie enthalten Schweinefleisch und Gewürze wie Knoblauch, Muskatnuss, Zimt, Salz, Pfeffer und Rotwein. Im Kühlschrank sind sie einige Tage haltbar. Zum Geniessen unbedingt kochen.

Statt Luganighe Saucisson oder Schweinswürstchen zubereiten.

Rezeptbilder - Für eine grössere Darstellung klicke mit der Maus auf das Bild:
Safran-Risotto mit Luganighe
Kommentare von Besuchern (0):

Dieses Rezept hat momentan 0 Kommentare. Füge ein Kommentar hinzu.

 

Support:

Neues Rezept hinzufügen Kontaktiere uns betreffend diesem Rezept Sag es einem Freund weiter Druckerfreundliche Ausgabe

Bewerte dieses Rezept:
  • Aktuell 3.29/6

Bewertung: 3.3/6 (7 Bewertungen )

Rezept kommentieren:

Gehe zur Kategorie:

Weitere Rezepte in dieser Kategorie:

Saucisson mit Quark-Pizokel und Bärlauch Waadtländer Flammkuchen - Papet vaudois Kartoffeln mit Würsten im Ofen - Philipps Ofenrezept Capuns an Morchelrahmsauce Capuns Pizokel Risotto mit Pilzen und Luganighe - Risotto ai funghi con luganighe Ris cönsc Plain in pigna Luzerner Chügelipastetli Capuns onda Albin

Rezept Cloud Tags:
- Klick-Zähler der Rezepte - 01861

 

 


 

Danke, dein Kommentar wird durch den Administrator geprüft