Aktuell sind 1,749 Rezepte in 163 Kategorien erfasst!

Rezepte abonnieren
Du benötigst Adobe Flash Player um den Inhalt anzuzeigen!
Tintenfischringe gebacken mit Kapernblüten: Gesendet von: René Nagy | Hinzugefügt am: 22 Mar 20
Aufgelistet nach: Schalen- und Krustentiere / Weichtiere
Zutaten

Für 2 Personen:

160 g Tintenfisch
4 cl Basilikumöl
Salz und weisser Pfeffer
4 Kapernblüten
6 schwarze Oliven
12 kleine Rispentomaten, in kleine Stücke geschnitten
80 g gemischtes Gemüse
3 Basilikumblätter
2 Pfefferminzblätter
2 kleine Thymianzweige
2 Blätter Petersilie

Zubereitung

Den Tintenfisch waschen. Öl mit Thymian und einer Knoblauchzehe in einer Pfanne erwärmen. Tintenfisch und Fangarme dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Goldbraun anbraten, für 5 Minuten in den Ofen geben und fertig garen.

Für die Füllung ein wenig Öl in einer kleinen Bratpfanne erhitzen und einen Teelöffel gehackten Knoblauch darin anbraten. Die kleinen Tomaten, Kapernblüten, Oliven und in feine Julienne geschnittene Basilikumblätter dazugeben und einige Minuten mitbraten.

Den Tintenfisch so schneiden, dass zwei zylinderförmige Stücke entstehen und mit der Füllung füllen. Diese zusammen mit den Fangarmen in die Mitte des Tellers setzen. Mit kurz angebratenem Gemüse, frischen Kräutern und Basilikumöl garnieren.
René Nagy kocht im Restaurant Osteria Cyrano, Lugano

© by Sapori Ticino

Rezeptbilder - Für eine grössere Darstellung klicke mit der Maus auf das Bild:
Tintenfischringe gebacken mit Kapernblüten
Kommentare von Besuchern (0):

Dieses Rezept hat momentan 0 Kommentare. Füge ein Kommentar hinzu.

 

Support:

Neues Rezept hinzufügen Kontaktiere uns betreffend diesem Rezept Sag es einem Freund weiter Druckerfreundliche Ausgabe

Bewerte dieses Rezept:
  • Aktuell 4.00/6

Bewertung: 4.0/6 (1 Bewertung )

Rezept kommentieren:

Gehe zur Kategorie:

Weitere Rezepte in dieser Kategorie:

Äxgüsi - keine Rezepte - Versuche es später

Rezept Cloud Tags:
- Anzahl Aufrufe des Rezeptes - 00023

 

 


 

Danke, dein Kommentar wird durch den Administrator geprüft