Aktuell sind 1,985 Rezepte in 163 Kategorien erfasst!

Rezepte abonnieren
Du benötigst Adobe Flash Player um den Inhalt anzuzeigen!
Adana-Kebab: Gesendet von: Silvano Combertaldi | Hinzugefügt am: 27 Dec 15
Aufgelistet nach: Lammfleisch / Braten oder aus dem Ofen
Zutaten

1 kg fettes Lammfleisch (am besten vom Fettschwanz-Schaf, das Zeit seines Lebens auf der Weide verbrachte und dort frische Bergkräuter genoss, die das Fleisch besonders würzig werden liessen)
300 g kleinere, längliche rote Paprikaschoten (sie sollten würzig sein)
1 EL Türkisches Paprikapulver
1 EL Salz

Zubereitung

Das Fleisch mit einem sogenannten Zirh (großes, säbelähnliches Messer) gemächlich schneiden und hacken – Puristen (wie ich) sind der Ansicht, das fertige Gericht hat nicht die richtige Konsistenz, wenn es auf andere Weise gehackt wurde. Das Hackfleisch sollte eher grobkörnig sein. Die Paprikaschoten waschen, entkernen, von weissen Rippen befreien und möglichst fein hacken (aber nicht pürieren!). Paprikapulver mit Salz vermischen. Aus Hackfleisch, Paprika und Gewürzmischung eine homogene Masse herstellen und diese gleichmäßig auf 5 flache, lange Spieße ziehen (die Spieße müssen vollständig mit der Fleischmasse umzogen sein, wobei die Fleischmasse sehr gleichmäßig und eher dünn aufgetragen werden sollte). Das Fleisch etwas ruhen lassen. Die Spieße flach drücken und anschließend über mittelheisser Glut beidseitig ca. 3 Minuten grillen – das Fleisch sollte dabei aussen knusprig werden und innen gerade einmal gar sein. Während des Grillens das austretende Fett mit der Innenseite eines aufgeschnittenen Fladenbrotes immer wieder abtupfen, damit das Fett nicht in die Glut tropft. Das fertig gegrillte Fleisch vom Spiess nehmen und mit separat gegrilltem Gemüse (scharfe Paprikaschoten, Tomaten etc.) und Acili-Ezme (scharfes Gehacktes: das ist ein pikanter, fein gehackter (fast pürierter) Salat aus Tomaten, roten Zwiebeln, glatter Petersilie und Peperoni, der mit Olivenöl und Salz abgeschmeckt wurde) auftischen.

Rezeptbilder - Für eine grössere Darstellung klicke mit der Maus auf das Bild:

Dieses Rezept hat momentan 0 Bilder.

Kommentare von Besuchern (0):

Dieses Rezept hat momentan 0 Kommentare. Füge ein Kommentar hinzu.

 

Support:

Neues Rezept hinzufügen Kontaktiere uns betreffend diesem Rezept Sag es einem Freund weiter Druckerfreundliche Ausgabe

Bewerte dieses Rezept:
  • Aktuell 3.17/6

Bewertung: 3.2/6 (6 Bewertungen )

Rezept kommentieren:

Gehe zur Kategorie:

Weitere Rezepte in dieser Kategorie:

Geschmorte Lammschulter Zweierlei vom Lamm mit Kartoffelpralinen, Wirz und Zwiebeln Sieben-Stunden-Lamm Lamm-Fondue goes India Berglamm mit Bergkräutern, Navets und Gummelistunggis Lammbrust mit Zwiebeln und caramelisierter Corne de Gatte Lammrücken mit Bärlauchrisotto und Spargel Lammrücken gratiniert mit Meerrettich-Tomaten-Kruste Lammhackspiesse Bündner Beckibraten

Rezept Cloud Tags:
- Anzahl Aufrufe des Rezeptes - 01700

 

 


 

Danke, dein Kommentar wird durch den Administrator geprüft