Aktuell sind 1,425 Rezepte in 156 Kategorien erfasst!

Rezepte abonnieren
Du benötigst Adobe Flash Player um den Inhalt anzuzeigen!
Brennesselspätzli: Gesendet von: Andy Schranz | Hinzugefügt am: 4 Mar 19
Aufgelistet nach: Beilagen / Teigwaren
Zutaten

Für ca. 8 Personen als Beilage:

4 Eier mittelgross
Milch
Mineralwasser
100 g Brennessel
500 g Halbweissmehl
Salz Pfeffer Muskatnuss

Spätzlisieb

Zubereitung

Mehl in einer Schüssel oder dem Schlagkessel der Haushaltsmaschine abwiegen. In einem Litergefäss Eier hineinschlagen mit halb Milch, halb Mineralwasser auf einen halben Liter auffüllen.

Brennesseln in kochendes, gesalzenes Wasser geben und nach 10 Sekunden herausnehmen und im kalten Wasser abschrecken. In ein Sieb geben und etwas ausdrücken. Nun zusammen mit dem Ei-Wasser-Milchgemisch in einem Mixglas oder Stabmixer fein pürieren und dann die Gewürze beigeben.

Das Ganze zum Mehl giessen und von Hand lange, mit der Maschine nur kurz, luftig aufschlagen. Die Masse probieren, eventuell nachwürzen. In einer dem Spätzlisieb angepassten grossen Pfanne gesalzenes Wasser aufkochen und die Masse durch das Sieb ins Wasser streichen. Wenn die Spätzli an der Oberfläche schwimmen, mit einer Schaumkelle herausnehmen und im kalten Wasser abschrecken. Vor dem Anbraten in Butter, Spätzli etwas trocknen lassen.

Am allerbesten gelingt das Rezept natürlich mit Eiern von glücklichen Adelbodner Hühner, der Milch von einheimischen Kühen, die unser allerbestes Gras gefressen haben und mit dem einzigartigen Adelbodner Mineralwasser.

Restaurant Hohliebe Stübli, Adelboden

Rezeptbilder - Für eine grössere Darstellung klicke mit der Maus auf das Bild:
Brennesselspätzli
Kommentare von Besuchern (0):

Dieses Rezept hat momentan 0 Kommentare. Füge ein Kommentar hinzu.

 

Support:

Neues Rezept hinzufügen Kontaktiere uns betreffend diesem Rezept Sag es einem Freund weiter Druckerfreundliche Ausgabe

Bewerte dieses Rezept:
  • Aktuell 2.00/6

Bewertung: 2.0/6 (1 Bewertung )

Rezept kommentieren:

Gehe zur Kategorie:

Weitere Rezepte in dieser Kategorie:

Maisgnocchi an Kräuferbouillon-Rahmsauce Gnocchetti aus dem Valchiavenna Hausgemachte Spätzli Kräuterspätzli

Rezept Cloud Tags:
- Anzahl Aufrufe des Rezeptes - 00015

 

 


 

Danke, dein Kommentar wird durch den Administrator geprüft