Aktuell sind 1,865 Rezepte in 163 Kategorien erfasst!

Rezepte abonnieren
Du benötigst Adobe Flash Player um den Inhalt anzuzeigen!
Auberginen-Kaviar: Gesendet von: Andreas Caminada | Hinzugefügt am: 9 Jun 18
Aufgelistet nach: Beilagen / Gemüse
Zutaten

Für 4 Personen:

2 Auberginen
Olivenöl
Salz, Pfeffer
1 Knoblauchzehe
Orangenabrieb
Thymian

Zubereitung

Auberginen halbieren und die Schnittflächen mit einer Messerspitze 4 bis 5 Mal einschneiden. Die Schnittflächen mit viel Salz bestreuen und 10 Minuten stehen lassen.
Auberginen ausdrücken und mit einem Küchenpapier abtupfen. Mit der Schnittfläche nach unten auf ein geöltes Blech legen und 20 Minuten bei 180 °C backen.
Mithilfe eines Löffels den Auberginenkaviar ausschaben und in ein Sieb geben. Dann die Masse grob hacken. Den Knoblauch fein würfeln und in etwas Olivenöl in einer Pfanne andünsten, Auberginenkaviar dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Orangenabrieb abschmecken. Klein geschnittenen Thymian beigeben.

Schmeckt als Beilage zu Fisch, Fleisch, orientalischen Gerichten oder Brotaufstrich.

Andreas Caminada
Der Kult-Koch vom Schloss Schauenstein in Fürstenau GR hat (fast) alles: 19 GaultMillau-Punkte, drei Sterne.

Rezeptbilder - Für eine grössere Darstellung klicke mit der Maus auf das Bild:
Auberginen-Kaviar
Kommentare von Besuchern (0):

Dieses Rezept hat momentan 0 Kommentare. Füge ein Kommentar hinzu.

 

Support:

Neues Rezept hinzufügen Kontaktiere uns betreffend diesem Rezept Sag es einem Freund weiter Druckerfreundliche Ausgabe

Bewerte dieses Rezept:
  • Aktuell 2.00/6

Bewertung: 2.0/6 (1 Bewertung )

Rezept kommentieren:

Gehe zur Kategorie:

Weitere Rezepte in dieser Kategorie:

Konfitierte Kirschtomaten Rotkohl nach Trentiner Art Weisskabisgemüse Randenstreifen gerollt Wintergemüse im Körbchen Gebackene Zwiebeln mit Pilzfüllung Lattich Chiffonarde Saisonales Gartengemüse Safran-Kohlrabi mit Frischkäse-Gemüse-Schaum Randen-Rosen-Tartelettes Blumenkohl-Couscous mit gerösteten Cashewkernen

Rezept Cloud Tags:
- Anzahl Aufrufe des Rezeptes - 00338

 

 


 

Danke, dein Kommentar wird durch den Administrator geprüft