Aktuell sind 1,607 Rezepte in 156 Kategorien erfasst!

Rezepte abonnieren
Du benötigst Adobe Flash Player um den Inhalt anzuzeigen!
Gesurtes Schweinernes mit Kraut: Gesendet von: Silvano Combertaldi | Hinzugefügt am: 6 Aug 15
Aufgelistet nach: Schweinefleisch / Schmoren oder Niedergaren
Zutaten

Für 4 Personen

1 TL Kümmel
700 g gesurtes Schweinefleisch (Schulter, Bauch, Schopf, Haxe)
1 Lorbeerblatt
500 g Sauerkraut
1 Zwiebel, würfelig geschnittene
750 ml Wasser
2 EL Butter
3 Wacholderbeeren
1 EL Mehl
5 Pfefferkörnern
bei Bedarf Salz
2 Knoblauchzehen

Zubereitung

Das Sauerkraut (waschen, falls es zu sauer ist!) mit der Gabel lockern und mit dem Wasser, den Wacholderbeeren, den Pfefferkörnern, dem Knoblauch, dem Kümmel und dem Lorbeerblatt aufkochen lassen. Noch nicht salzen! Das gesurte Schweinefleisch dazu geben und gemeinsam etwa 1 1/2 Stunden leise kochen lassen. Das Surfleisch gegen Ende der Garzeit herausheben und das Sauerkraut mit den in Butter goldbraun angebratenen Zwiebelwürfeln und je nach Bedarf etwas Salz abrunden. Nach Belieben mit etwas Mehl anstäuben und mit dem Fleisch servieren.

Was ist gesurtes Schweinefleisch?

Wenn Sie gesurtes Schweinefleisch kaufen, bedeutet dies nichts anderes, als dass das Schweinefleisch gepökelt ist. Gesurtes Schweinefleisch ist weitaus schmackhafter und länger haltbar. Sie können das Fleisch auch ohne größere Arbeit selbst pökeln.

Für das Pökeln vermischen Sie einfach das Salz mit dem Wasser und dem Zucker und kochen es auf. Warten Sie, bis es vollständig ausgekühlt ist und legen Sie das Fleisch dann in die Lake. Am besten gelingt dies, wenn Sie hier einen Gefrierbeutel benutzen. Wichtig ist, dass das Fleisch in jedem Fall bedeckt ist. Damit Sie ein gut gesurtes Schweinefleisch erhalten, lassen Sie dieses sieben Tage ziehen.

Haben Sie größere Fleischstücke, werden diese trocken gesurt. Dies bedeutet, dass Sie das Fleisch mit etwa 35 Gramm Pökelsalz pro Kilo Fleisch einreiben und in einer Schüssel schichten. Hier bildet sich die Lake automatisch.

Wenn Ihr Schweinefleisch gepökelt ist, dann können Sie es nun unter klarem Wasser kurz abwaschen und trocken tupfen.

Rezeptbilder - Für eine grössere Darstellung klicke mit der Maus auf das Bild:
Gesurtes Schweinernes mit Kraut
Kommentare von Besuchern (0):

Dieses Rezept hat momentan 0 Kommentare. Füge ein Kommentar hinzu.

 

Support:

Neues Rezept hinzufügen Kontaktiere uns betreffend diesem Rezept Sag es einem Freund weiter Druckerfreundliche Ausgabe

Bewerte dieses Rezept:
  • Aktuell 4.00/6

Bewertung: 4.0/6 (6 Bewertungen )

Rezept kommentieren:

Gehe zur Kategorie:

Weitere Rezepte in dieser Kategorie:

Sous-vide gegarter Schweinebauch mit gebackenem Chicorée und Aprikosen-Ketchup Schweinswädli sous-vide Schnitzel mit Spargel-Morchel-Sauce Sanft gegarter Schweinebauch «Sous-vide» mit Wirsing Schweinsnierstück mit Kräuterkruste Schweinsgulasch mit Polenta - Spezzatino di maiale con polenta Rack von Pata-Negra-Schwein/Ibérico

Rezept Cloud Tags:
- Anzahl Aufrufe des Rezeptes - 01730

 

 


 

Danke, dein Kommentar wird durch den Administrator geprüft