Aktuell sind 1,923 Rezepte in 163 Kategorien erfasst!

Rezepte abonnieren
Du benötigst Adobe Flash Player um den Inhalt anzuzeigen!
Quarkspätzli mit Haselnüssen: Gesendet von: Silvano Combertaldi | Hinzugefügt am: 8 Oct 20
Aufgelistet nach: Beilagen / Teigwaren
Zutaten

Für 4 Personen:

300 g Weissmehl
50 g gemahlene Haselnüsse, geröstet
3 TL Salz
1 TLMuskatnuss
100 g Magerquark
1,5 dlMilch
2 Eier
½ Bund Schnittlauch, fein geschnitten

Zubereitung

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Ruhen lassen: ca. 30 Minuten

Mehl mit Haselnüssen und Salz mischen, dabei eine Mulde formen. Magerquark, Milch und Eier pürieren, nach und nach unter Rühren in die Mulde giessen. Mit einer Kelle mischen und so lange klopfen, bis der Teig glänzt und Blasen wirft. Zugedeckt bei Raumtemperatur 30 Minuten ruhen lassen.

Teig portionenweise auf ein kalt abgespültes Brettchen geben, mit einem Teighorn schmale Teig­streifen direkt in leicht sieden­des Wasser streichen. Spätzli ziehen lassen, bis sie an die Ober­fläche steigen, mit einer Schaum­kelle herausnehmen, abtropfen lassen. Warm stellen. Mit Schnitt­lauch bestreuen.

Rezeptbilder - Für eine grössere Darstellung klicke mit der Maus auf das Bild:
Quarkspätzli mit Haselnüssen
Kommentare von Besuchern (0):

Dieses Rezept hat momentan 0 Kommentare. Füge ein Kommentar hinzu.

 

Support:

Neues Rezept hinzufügen Kontaktiere uns betreffend diesem Rezept Sag es einem Freund weiter Druckerfreundliche Ausgabe

Bewerte dieses Rezept:

Bewertung: 0.0/6 (0 Bewertungen )

Rezept kommentieren:

Gehe zur Kategorie:

Weitere Rezepte in dieser Kategorie:

Brennesselspätzli Kräuterspätzli Hausgemachte Spätzli Maisgnocchi an Kräuferbouillon-Rahmsauce Gnocchetti aus dem Valchiavenna

Rezept Cloud Tags:
- Anzahl Aufrufe des Rezeptes - 00009

 

 


 

Danke, dein Kommentar wird durch den Administrator geprüft