Aktuell sind 1,955 Rezepte in 163 Kategorien erfasst!

Rezepte abonnieren
Du benötigst Adobe Flash Player um den Inhalt anzuzeigen!
Rehnierstück im Schinkenmantel: Gesendet von: Grill Ueli | Hinzugefügt am: 3 Oct 14
Aufgelistet nach: Wild / Rotwild
Zutaten

Für 4 Personen

600 g Rehnierstück ohne Bein

120 g Landrauchschinken (10 Tranchen)

15 g GU Fleischgewürz oder Salz und Pfeffer

etwas Frische Rosmarin Nadeln fein geschnitten

Gefüllte Morcheln

20 Stk. grössere getrocknete Morcheln

125 g gekochte Marroni

60 g Mascarpone

60 g Rahm

4 g Whisky

4 g Vanillezucker

Etwas Butter flüssig

Salz und Pfeffer

Zubereitung

Rehnierstück kalt abwaschen und trocken tupfen. Mit Gewürz und Rosmarin einreiben. Je 5 Stück Landrauchschinken auslegen und die Nierstücke damit eng einrollen. Im vorgeheizten Grill bei 220°C auf dem Gusseisen Rost über das Kreuz pro Seite je 2 Minuten grillieren. Temperatur zurück stellen auf 190°C und ziehen lassen, bis die Kerntemperatur von 53°C erreicht ist.

Fleisch vom Grill nehmen, mit Alufolie abgedeckt weitere 6 Minuten ziehen lassen vor dem Aufschneiden.

Gefüllte Morchel

Die Morcheln im warmen Wasser einlegen bis sie schön aufgeweicht sind. Anschliessend heraus nehmen und gut abtropfen lassen. Marroni fein zerdrücken und mit allen Zutaten in einer Schüssel gut vermengen. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und die Morcheln mit der Masse vorsichtig füllen. Mit der flüssigen Butter bestreichen und auf ein Backpapier legen. Die gefüllten Morcheln bei 200°C indirekt auf dem Backpapier ca. 6-8 Minuten grillieren.

Rezeptbilder - Für eine grössere Darstellung klicke mit der Maus auf das Bild:
Rehnierstück im Schinkenmantel
Kommentare von Besuchern (0):

Dieses Rezept hat momentan 0 Kommentare. Füge ein Kommentar hinzu.

 

Support:

Neues Rezept hinzufügen Kontaktiere uns betreffend diesem Rezept Sag es einem Freund weiter Druckerfreundliche Ausgabe

Bewerte dieses Rezept:
  • Aktuell 2.29/6

Bewertung: 2.3/6 (7 Bewertungen )

Rezept kommentieren:

Gehe zur Kategorie:

Weitere Rezepte in dieser Kategorie:

Wildentrecôte mit Kürbissalat Gebeiztes Rehfilet, Wildkräutersalat, Holundergelee und Kürbiskernknusper Hirsch-Entrecote mit Preiselbeer-Rahmsauce Hirschrücken sous-vide mit Schokoladenpfeffer und Selleriepüree Damhirsch-Entrecôte (vom Weber-Hof Rothrist) mit kleiner Rösti und Zwetschgensauce Kartoffel-Sellerie-Püree mit Rehfilet und glasiertem Rosenkohl Rehpfeffer mit Spinat-Pizokel und Rotkraut Hirschbraten mit Safranrisotto, Rotkraut und Herbstgarnitur Rehschulter Gebratener Rehrücken mit Schupfnudeln und Rotkohlroulade Rehbäggli an Quittensauce

Rezept Cloud Tags:
- Anzahl Aufrufe des Rezeptes - 02290

 

 


 

Danke, dein Kommentar wird durch den Administrator geprüft