Aktuell sind 1,923 Rezepte in 163 Kategorien erfasst!

Rezepte abonnieren
Du benötigst Adobe Flash Player um den Inhalt anzuzeigen!
Rehbäggli an Quittensauce: Gesendet von: Silvano Combertaldi | Hinzugefügt am: 14 Nov 14
Aufgelistet nach: Wild / Rotwild
Zutaten

Für 4 Personen

700 g Rehbäggli
Bratcreme
Salz und Pfeffer
Garam Masala (als Ersatz geht auch Lebkuchengewürz)

Quittenkompott
2 dl Wasser
2 EL Zucker
1 Quitte (geschält, in Schnitze geschnitten)

Sauce
4 dl Wildfond oder Kalbsfond
1 dl roter Portwein
1 Zimtstange
1 Lorbeerblatt
1 Zweiglein Thymian
1 Knoblauchzehe
5 ganze Saucenzwiebelchen oder 2 Schalotten
100 g Quitten (in Stücke geschnitten)
0,5 dl Rahm
Salz und Pfeffer
Tabasco
Frischer Thymian für die Garnitur

Zubereitung

Zubereitung: ca. 1,5 Stunden

Den Ofen auf 100 Grad vorheizen, eine Ofenform darin vorwärmen.
Fleisch in Bratcreme rundum anbraten, würzen, in Ofenform legen. Bei 100 Grad 1 bis 1,5 Stunden im Ofen garen.
Die Kerntemperatur soll 60 bis 65 Grad betragen.
Für das Quittenkompott Wasser und Zucker aufkochen, Quittenschnitze beifügen, weichkochen. Zugedeckt beiseitestellen.
Für die Sauce Fond, Portwein, Zimt, Lorbeer, Thymian, Knoblauch, Zwiebelchen oder Schalotten und Quittenstückli in einem Pfännchen aufkochen und langsam auf die Hälfte einkochen.
Sauce absieben, Rahm und 2 EL vom Saucengemüse mit der Sauce mixen. Abschmecken und heiss halten.
Das Rehbäggli in dünne Tranchen schneiden. Auf einen Saucenspiegel anrichten, Fleisch daraufgeben, Quittenschnitze danebenlegen, garnieren.

Tipp: Garam Masala ist ein Grundgewürz für viele indische Gerichte. Es besteht aus gerösteten Gewürzen.

Rezeptbilder - Für eine grössere Darstellung klicke mit der Maus auf das Bild:
Rehbäggli an Quittensauce
Kommentare von Besuchern (0):

Dieses Rezept hat momentan 0 Kommentare. Füge ein Kommentar hinzu.

 

Support:

Neues Rezept hinzufügen Kontaktiere uns betreffend diesem Rezept Sag es einem Freund weiter Druckerfreundliche Ausgabe

Bewerte dieses Rezept:
  • Aktuell 3.78/6

Bewertung: 3.8/6 (9 Bewertungen )

Rezept kommentieren:

Gehe zur Kategorie:

Weitere Rezepte in dieser Kategorie:

Damhirsch-Entrecôte (vom Weber-Hof Rothrist) mit kleiner Rösti und Zwetschgensauce Hirschkalbsmedaillons mit Steinpilzkruste neben Kürbissalat Gebeiztes Rehfilet, Wildkräutersalat, Holundergelee und Kürbiskernknusper Kartoffel-Sellerie-Püree mit Rehfilet und glasiertem Rosenkohl Hirschkalbskeule mit Zitronenthymian und Trauben Rehfilet im Weissbrotmantel auf Morchelrisotto mit Portweinjus und Passionsfruchtschaum Rehmedaillons mit Herbstgemüse Gebratener Rehrücken mit Schupfnudeln und Rotkohlroulade Rehrücken mit Steinpilzsauce Hirschrücken sous-vide mit Schokoladenpfeffer und Selleriepüree Rehschulter

Rezept Cloud Tags:
- Anzahl Aufrufe des Rezeptes - 04928

 

 


 

Danke, dein Kommentar wird durch den Administrator geprüft