Aktuell sind 1,855 Rezepte in 163 Kategorien erfasst!

Rezepte abonnieren
Du benötigst Adobe Flash Player um den Inhalt anzuzeigen!
Fischknusperli: Gesendet von: Silvano Combertaldi | Hinzugefügt am: 29 May 17
Aufgelistet nach: Fisch / Süsswasser
Zutaten

Für 4 Personen

Fisch:
600 g Fischfilets, z. B. Egli oder Zander, evtl. in 3–4 cm breiten Streifen
Salz, Pfeffer
1–2 TL Zitronensaft
wenig Mehl

Bierteig:
125 g Mehl
½ TL Salz
Pfeffer
ca. 2 dl helles Bier
2 Eiweiss
1–2 l Frittieröl

Sauce:
200 g Crème fraîche
50 g Mayonnaise
1 hartgekochtes Ei, gehackt
2–3 EL Petersilie, fein gehackt
½ Schalotte, fein gehackt
Salz, Pfeffer, Paprika
1 Bio-Zitrone, in Spalten

Zubereitung

Fisch würzen, mit Zitronensaft beträufeln.

Bierteig:
Mehl, Salz und Pfeffer mischen. Mit dem Bier anrühren, 20–30 Minuten quellen lassen.

Sauce:
Alle Zutaten verrühren, würzen und in eine Schale geben.
Kurz vor dem Frittieren Eiweiss steif schlagen, unter den Bierteig ziehen. Die Fischfilets mit wenig Mehl bestreuen, portionenweise durch den Bierteig ziehen und im nicht zu heissen Frittieröl goldgelb frittieren. Herausheben, gut abtropfen lassen, warm stellen. Sofort mit der Sauce und Zitronenspalten zum Beträufeln servieren.

Tipp:
Dazu passt gemischter Salat oder gedämpftes Gemüse.

Rezeptbilder - Für eine grössere Darstellung klicke mit der Maus auf das Bild:
Fischknusperli
Kommentare von Besuchern (0):

Dieses Rezept hat momentan 0 Kommentare. Füge ein Kommentar hinzu.

 

Support:

Neues Rezept hinzufügen Kontaktiere uns betreffend diesem Rezept Sag es einem Freund weiter Druckerfreundliche Ausgabe

Bewerte dieses Rezept:
  • Aktuell 4.00/6

Bewertung: 4.0/6 (3 Bewertungen )

Rezept kommentieren:

Gehe zur Kategorie:

Weitere Rezepte in dieser Kategorie:

Gebeizte Wasabi-Lachsforelle Forelle in der Folie mit Frühlingszwiebeln und Fenchel Forellenfilet auf Lauch und Kartoffeln - Filet de truite aux poireaux et des pommes de terre Forellenknusperli Lachsforelle mit Schnittlauchcrème und Blumenkohl-Couscous Seehechtfilets mit Spargel Leicht gebeizte Felchen mit Chicorino Rosso und Blumenkohlsud Seeforellenfilet in der Papierhülle gegart Eglifilet auf Wasabi-Stock Forelle im Ganzen gebraten mit grünem Pfeffer und Zitrone Zanderfilet auf Champagner-Sauerkraut

Rezept Cloud Tags:
- Anzahl Aufrufe des Rezeptes - 00753

 

 


 

Danke, dein Kommentar wird durch den Administrator geprüft