Aktuell sind 1,838 Rezepte in 163 Kategorien erfasst!

Rezepte abonnieren
Du benötigst Adobe Flash Player um den Inhalt anzuzeigen!
Safran-Risotto mit Luganighe: Gesendet von: Silvano Combertaldi | Hinzugef√ľgt am: 8 Mar 15
Aufgelistet nach: Europ√§ische Küche / Schweiz
Zutaten

F√ľr 4 Personen

600 g Luganighe

Risotto:
1 Zwiebel, gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
Butter zum Dämpfen
250 g Mittelkornreis, z.B. Riso Nostrano Ticinese
1,5 dl Weisswein oder H√ľhnerbouillon
1 Briefchen Safran
8 dl H√ľhnerbouillon, heiss
50 g Sbrinz AOP, gerieben
50 g Tessiner Bergkäse, gerieben
(80 g Butter anstelle von Käse)
Salz
Pfeffer aus der M√ľhle

Safranfäden zum Garnieren

Zubereitung

Luganighe in knapp siedendem Wasser 30-35 Minuten ziehen lassen. Luganighe nach dem Sieden in Bratbutter rundum anbraten.

Risotto: Zwiebel und Knoblauch in Butter and√§mpfen. Reis dazugeben, mitd√ľnsten. Mit Wein oder Bouillon abl√∂schen, vollst√§ndig einkochen. Safran beif√ľgen. Bouillon portionenweise nach und nach dazugeben, sodass der Reis immer knapp mit Fl√ľssigkeit bedeckt ist. Risotto unter h√§ufigem R√ľhren 20 Minuten k√∂cheln.

Käse (oder Butter) daruntermischen, abschmecken.

Luganighe in Tranchen schneiden. Risotto in vorgewärmten tiefen Tellern anrichten, Luganighe darauflegen, garnieren.

Luganighe sind Tessiner W√ľrste, die roh verkauft werden. Sie enthalten Schweinefleisch und Gew√ľrze wie Knoblauch, Muskatnuss, Zimt, Salz, Pfeffer und Rotwein. Im K√ľhlschrank sind sie einige Tage haltbar. Zum Geniessen unbedingt kochen.

Statt Luganighe Saucisson oder Schweinsw√ľrstchen zubereiten.

Rezeptbilder - F√ľr eine gr√∂ssere Darstellung klicke mit der Maus auf das Bild:
Safran-Risotto mit Luganighe
Kommentare von Besuchern (0):

Dieses Rezept hat momentan 0 Kommentare. F√ľge ein Kommentar hinzu.

 

Support:

Neues Rezept hinzuf√ľgen Kontaktiere uns betreffend diesem Rezept Sag es einem Freund weiter Druckerfreundliche Ausgabe

Bewerte dieses Rezept:
  • Aktuell 3.29/6

Bewertung: 3.3/6 (7 Bewertungen )

Rezept kommentieren:

Gehe zur Kategorie:

Weitere Rezepte in dieser Kategorie:

Risotto mit Pilzen und Luganighe - Risotto ai funghi con luganighe Waadtl√§nder Flammkuchen - Papet vaudois Kartoffeln mit W√ľrsten im Ofen - Philipps Ofenrezept Chn√∂pfli-Hackfleisch-Gratin Freiburger Vacherin-Fondue Capuns Bratwurst mit R√∂sti Plain in pigna Capuns an Morchelrahmsauce Fondue moiti√©-moiti√© Ger√§ucherter Schinken mit Saucisson

Rezept Cloud Tags:
- Anzahl Aufrufe des Rezeptes - 02510

 

 


 

Danke, dein Kommentar wird durch den Administrator gepr√ľft