Aktuell sind 1,276 Rezepte in 151 Kategorien erfasst!

Rezepte abonnieren
Du benötigst Adobe Flash Player um den Inhalt anzuzeigen!
Wildschweinbraten: Gesendet von: Silvano Combertaldi | Hinzugefügt am: 10 Nov 14
Aufgelistet nach: Wild / Verschiedenes
Zutaten

Braten für 8 Personen

1.5 bis 1,8 kg Wildschweinkeule oder Schulter
3 gehackte Zwiebeln
3 Karotten, in Scheiben geschnitten
2 Lorbeerblätter
1/2 Zitrone, in Scheiben geschnitten
Salz
Pfeffer, frisch gemahlen

Kirschensauce:
350 g Kirschenmarmelade
1 Stck Zimtstange, 5 cm lang
2 % dl Rotwein
1 Semmel, in Scheiben geschnitten
3 EL Kirschwasser
1 Zitrone, Schale abgerieben
4.5 dl Wildsauce
60g Roggenbrotbrösel
1 EL Zimt
5 EL Zucker
60 g zerlassene Butter

Zubereitung

Das Fleisch mit Zwiebeln, Karotten, Lorbeerblätter und Zitronenscheiben in einen Schmortopf geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Wildsauce beigeben und alles im vorgeheizten Backofen bei 1900 Grad etwa 1 1/2 Stunden garen, bis das Fleisch weich ist. Dabei häufig begiessen.

Die Brotbrösel mit Zimt und Zucker vermischen. Das Fleisch mit der Mischung bestreuen, mit der zerlassenen Butter beträufeln und wieder in den Backofen stellen.

Diesen Überzug etwa 20 Minuten goldbraun backen. Den Braten aus den Topf nehmen und auf einer Platte warm stellen. Kirschenmarmelade, Zimtstange, Rotwein und Semmel miteinander einweichen, vermischen und aufkochen. Mit Zitronenschale würzen. Die abgeseihte Sauce vom Wildschweinbraten dazugeben und 15 Minuten kochen, bis sie dickflüssig ist. Zuletzt mit Kirschwasser verfeinern. Die Sauce separat zum aufgeschnittenen Braten servieren.

Dazu passen hausgemachte Spätzli.

Rezeptbilder - Für eine grössere Darstellung klicke mit der Maus auf das Bild:

Dieses Rezept hat momentan 0 Bilder.

Kommentare von Besuchern (0):

Dieses Rezept hat momentan 0 Kommentare. Füge ein Kommentar hinzu.

 

Support:

Neues Rezept hinzufügen Kontaktiere uns betreffend diesem Rezept Sag es einem Freund weiter Druckerfreundliche Ausgabe

Bewerte dieses Rezept:
  • Aktuell 3.43/6

Bewertung: 3.4/6 (7 Bewertungen )

Rezept kommentieren:

Gehe zur Kategorie:

Weitere Rezepte in dieser Kategorie:

Wildessenz mit Waldpilz-Crêpesröllchen Glasierte Zwetschgen Wildschweinfilet „à l'orientale"

Rezept Cloud Tags:
- Klick-Zähler der Rezepte - 01174

 

 


 

Danke, dein Kommentar wird durch den Administrator geprüft