Aktuell sind 2,531 Rezepte in 179 Kategorien erfasst!

Rezepte abonnieren
Lammhaxen nach Art der Gascogne: Rezept von: Silvano Combertaldi | HinzugefĂĽgt am: 14 Apr 17
Sortiert nach: Lammfleisch / Keule und Haxen
Zutaten

FĂĽr 8 Personen

• 4 bis 8 Lammhaxen
• Salz und Pfeffer aus der Mühle
• 2 bis 3 EL Erdnussöl
• 4 Zwiebeln, in Ringe geschnitten
• 12 Knoblauchzehen
• 4 Rüebli, in 4 mm dicken Scheiben
• 1 Lauch, geringelt
• 1/2 weisse Rübe, gewürfelt
• wenig Mehl
• 8 bis 10 Sardellenfilets
• 1 EL Tomatenpüree
• 8 dl Rotwein, kräftig
• 4 Tomaten, grob gewürfelt
• etwas Lorbeer, Thymian und Peterli
• Salz
• 1 Karotte und 1 Tranche Sellerie, in 2 mm dicken Würfeln
• 20 g Butter

Zubereitung

Den Backofen auf 170° C vorheizen. Das Fleisch kräftig würzen. Das Öl in einer Kasserolle erhitzen und das Fleisch darin anbräunen. Herausheben und reservieren. Bis auf 2 Esslöffel alles Fett aus der Kasserolle abgiessen.
Die Zwiebeln im heissen Fett zusammenfallen lassen. Die Knoblauchzehen leicht anquetschen und mit dem anderen Gemüse zugeben. Alles unter Wenden anziehen. Wenig Mehl darübersieben und alles wieder wenden. Sardellenfilets mit einer Gabel zermantschen und mit dem Tomatenpüree zugeben, erwärmen. Erst dann mit dem Wein ablöschen. Alles zum Köcheln bringen. Die Tomatenstücke und die Kräuter zugeben. Die Lammhaxen einlegen. So viel Wasser zugeben, bis das Fleisch von Flüssigkeit knapp bedeckt ist. Den Deckel auflegen und alles in den Backofen schieben. Die Temperatur auf 160° C senken. 3 1/2 Stunden im Backofen belassen. Ab und zu den Flüssigkeitsstand in der Kasserolle kontrollieren. Allenfalls etwas Wasser nachgiessen.
Die Kräuter herausfischen, mit Salz kräftig abschmecken und das Gericht heiss auftragen. Wenn die Sauce noch etwas zu dünn geraten sein sollte, das Fleisch herausnehmen und warm stellen. Die Sauce rasch auf die richtige Konsistenz einköcheln. Die fein geschnittenen Würfelchen von Karotte und Sellerie in der Butter sanft anziehen und knapp bissfest garen.

Anrichten:
Die Haxen mit Nudeln auftragen und im letzten Moment mit den GemĂĽsewĂĽrfelchen bestreuen.

Die perfekte Gasconnade
Lammhaxen bekommen Sie beim Metzger nur auf Vorbestellung. Sie kommen meist tiefgekĂĽhlt in den Verkauf. Vor dem Anbraten mĂĽssen sie aufgetaut und gut getrocknet werden.

• Knoblauchzehen, die man in ihrer Hülle verwendet, würzen sublimer als geschält. Nach dem Fertiggaren drückt man die zerkochten Zehen wie ein Püree aus der Hülle und rührt dieses unter die Sauce.
• Frische Kräuter sind das A und O eines Schmorgerichts. Wann immer Sie können, verwenden sie auch frischen Lorbeer, der viel diskreter und nicht nach Heu schmeckt.

Rezeptbilder - Für eine grössere Darstellung klicke auf das Bild:
Lammhaxen nach Art der Gascogne
Kommentare von Besuchern (0):

Dieses Rezept hat momentan 0 Kommentare. FĂĽge deinen Kommentar hinzu.

 

Support:

Neues Rezept hinzufĂĽgen Kontaktiere uns betreffend diesem Rezept Sag es einem Freund weiter Druckerfreundliche Ausgabe

Bewerte dieses Rezept:
  • Aktuell 2.50/6

Bewertung: 2.5/6 (2 Bewertungen )

Rezept kommentieren:

Gehe zur Kategorie:

Weitere Rezepte in dieser Kategorie:

Gebratenes Lammgigot mit Knoblauch & Rosmarin Lammhaxen auf sautiertem Wirz und parfümiert mit Crémolata Lammgigot auf Spargeln Zickleinkeule in Kräuter-Salzkruste Lammgigot mit Kräutern und Joghurtsauce Alpstein-Lammgigot mit Quark-Pizokels und Gemüse Lammgigot mit Rosmarin-Rahmsauce Lammhaxen Sous-Vide mit Estragonpolenta, gebackenen Rüebli und Bärlauch-Rüebligrün-Gremolata Lammgigot Butterfly Lammgigot mit Kräuter-Knoblauchmarinade (Josy's Art) Geschmorte Lammhaxen

Rezept Cloud Tags:
- Anzahl Aufrufe des Rezeptes - 00964

 

 


 

Danke, dein Kommentar wird durch den Administrator geprĂĽft