Aktuell sind 1,985 Rezepte in 163 Kategorien erfasst!

Rezepte abonnieren
Du benötigst Adobe Flash Player um den Inhalt anzuzeigen!
Rauchlachs-Gemüse Tatar mit Kressesauce: Gesendet von: Club Seigneurs 79 | Hinzugefügt am: 22 Dec 20
Aufgelistet nach: Fisch / Lachs
Zutaten

Zutaten für 4 Portionen:

200 g geräucherten Lachs, nach Belieben in Scheiben geschnitten
2 Stk. Frühlingszwiebeln (zart)
1 Stk. Tomate (fest, gross)
Salz und Pfeffer aus der Mühle
3 EL Crème-fraîche
1 TL Zitronensaft
1 Spritzer Worcestershiresauce
75 g Kresse
0,5 Bund Petersilie
0,5 Bund Kerbel
100 ml Hühnerbouillon (alternativ: Oxtail claire)
50 ml Noilly-Prat
50 ml Weißwein
Salz und Pfeffer
1 Bund Radieschen

Zubereitung

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Den Rauchlachs in kleinste Vierecke bzw. Würfelchen schneiden. Die Frühlingszwiebeln mitsamt schönem Grün fein hacken. Die Tomate quer halbieren, entkernen und möglichst klein würfeln. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Crème fraîche mit dem Zitronensaft, Worcestershiresauce sowie einer Prise Salz verrühren. Rauchlachs, Frühlingszwiebeln und Tomate beifügen und alles
sorgfältig mischen. Das Tatar zugedeckt im Kühlschrank mindestens 15 Minuten
durchziehen lassen.
Für die Sauce die Kresse waschen und gut abtropfen lassen. Mit Petersilie, Kerbel, Bouillon oder Ochsenschwanzsuppe im Cutter oder Mixer pürieren. Alles in ein Sieb geben und die Flüssigkeit gut abtropfen lassen, die Kräutermischung
jedoch nicht auspressen. Diese anschliessend mit der Crème fraîche verrühren.
Den Noilly Prat und den Weisswein in einen kleinen Topf geben und auf 3 Esslöffel einkochen lassen. Diese Reduktion zur Kressesauce geben. Mit Salz, Pfeffer und ganz wenig Zitronensaft abschmecken.
Die Radieschen rüsten und in Viertel schneiden. Zum Servieren etwas Kressesauce in die Mitte der Teller geben und das Tatar
darauf anrichten. Mit den Radieschen garnieren.

Rezeptbilder - Für eine grössere Darstellung klicke mit der Maus auf das Bild:
Rauchlachs-Gemüse Tatar mit Kressesauce
Kommentare von Besuchern (0):

Dieses Rezept hat momentan 0 Kommentare. Füge ein Kommentar hinzu.

 

Support:

Neues Rezept hinzufügen Kontaktiere uns betreffend diesem Rezept Sag es einem Freund weiter Druckerfreundliche Ausgabe

Bewerte dieses Rezept:
  • Aktuell 1.00/6

Bewertung: 1.0/6 (1 Bewertung )

Rezept kommentieren:

Gehe zur Kategorie:

Weitere Rezepte in dieser Kategorie:

Lachstatar mit Gurkensalat Graved Lachs Lachs mit Ingwer-Senf-Glasur und Chili-Gurken-Salat Alaska-Lachs mit Chorizo und Weissbrot, Serviettenknödel, süss-sauer eingelegte Kaki, Selleriemousseline und Sprossensalat Lachstatar auf Fenchelcarpaccio Lachstatar mit würziger Avocado Lachs-Crèpe-Röllchen Lachs-Tatar Anisgebeizte Lachsforelle mit Limettenblinis und Mango-Limetten-Dressing Graved Lachs Rauchlachs-Carpaccio mit Mango

Rezept Cloud Tags:
- Anzahl Aufrufe des Rezeptes - 00022

 

 


 

Danke, dein Kommentar wird durch den Administrator geprüft