Aktuell sind 1,607 Rezepte in 156 Kategorien erfasst!

Rezepte abonnieren
Du benötigst Adobe Flash Player um den Inhalt anzuzeigen!
Brühteig (Grundrezept): Gesendet von: Silvia Erne | Hinzugefügt am: 5 Nov 19
Aufgelistet nach: Backen / Süssgebäck
Zutaten

2 dl Wasser oder Milchwasser (halb Milch/halb Wasser)
¼ TL Salz
50 g Butter
125 g Mehl
3–4 Eier, verquirlt

Zubereitung

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Flüssigkeit mit Salz und Butter aufkochen.
Pfanne von der Platte nehmen und das Mehl im Sturz, d. h. alles auf einmal, hineingeben. Mit einer Kelle verrühren.
Pfanne auf die Platte zurückstellen und die Masse unter Rühren bei mittlerer Hitze abbrühen, bis sich der Teig als Kloss vom Pfannenboden löst und sich am Pfannenboden ein feiner Belag bildet. In eine Schüssel geben, leicht auskühlen lassen, bis er handwarm ist.
Soviel Eier portionenweise darunterrühren, bis der Teig glatt und glänzend ist. Er soll weich von der Kelle fallen, jedoch nicht zerfliessen.

Tipp:
– Das Handrührgerät kann die Einarbeitung der Eier erleichtern.
– Die geformten Teiglinge sofort backen.
– Um ein Zusammenfallen des Gebäcks zu vermeiden, die Ofentüre während des Backens nie öffnen.
– Das Gebäck nach dem Backen im ausgeschalteten, leicht geöffneten Ofen trocknen lassen.
– Tiefkühlen: Gebackene, ausgekühlte Brühteiggebäcke in Gefrierbeutel verpacken und tiefkühlen. Haltbarkeit: ca. 2 Monate.
– Auftauen: Entweder im auf 200 °C vorgeheizten Ofen 5 Minuten aufbacken oder auf Kuchengitter bei Raumtemperatur ca. 30 Minuten auftauen lassen.

Dieser Teig eignet sich für Ofenküchlein, Orangen-Ringe, Süssgebäck wie Choux au chocolat, Eclaires, Gougères und vieles mehr.

Rezeptbilder - Für eine grössere Darstellung klicke mit der Maus auf das Bild:
Brühteig (Grundrezept)
Kommentare von Besuchern (0):

Dieses Rezept hat momentan 0 Kommentare. Füge ein Kommentar hinzu.

 

Support:

Neues Rezept hinzufügen Kontaktiere uns betreffend diesem Rezept Sag es einem Freund weiter Druckerfreundliche Ausgabe

Bewerte dieses Rezept:

Bewertung: 0.0/6 (0 Bewertungen )

Rezept kommentieren:

Gehe zur Kategorie:

Weitere Rezepte in dieser Kategorie:

Panettone mit natürlichem Aufgehen - Panettone a levitatione naturalle Quitte mit Nussfüllung Churros Sfogliatelle mit verschiedenen Füllungen Strauben (Furtaies) Brutti ma buoni – Italienische Baisers Buchteln Kastanientraum Valposchiavo Krachermandeln Schwarzwälder Pavlova Krapfen

Rezept Cloud Tags:
- Anzahl Aufrufe des Rezeptes - 00009

 

 


 

Danke, dein Kommentar wird durch den Administrator geprüft