Aktuell sind 1,985 Rezepte in 163 Kategorien erfasst!

Rezepte abonnieren
Du benötigst Adobe Flash Player um den Inhalt anzuzeigen!
Avocado Tatar: Gesendet von: Club Seigneurs 79 | Hinzugefügt am: 22 Dec 20
Aufgelistet nach: Vorspeisen / Vorspeisen kalt
Zutaten

Für 4 Personen:

2 Avocados
Saft von 1 Zitronen
2 Esslöffel Öl
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1/2 TL Korianderpulver
1/2 Stange Lauch
1 Tomaten
1/21 Peperoni (rot)
1 hart gekochte Eier
1 Bund Schnittlauch
1 Bund Petersilie
1 Knoblauchzehen
1/2 EL Senf
etwas Tabasco oder Cayennepfeffer
1/2 TL Worcestershiresauce

Zubereitung

Die Avocados halbieren, den Stein entfernen, die Früchte schälen und in kleine Würfelchen schneiden (kein Mus machen!)
Zitronensaft, Öl, Salz, Pfeffer und Korianderpulver miteinander verrühren. Das Avocadofleisch sofort beifügen und sorgfältig mit der Sauce mischen.
Den Lauch rüsten und in feine Ringe schneiden, dann diese fein hacken.
Die Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, schälen, quer halbieren, die Kerne herauskratzen und das Fruchtfleisch in kleine Würfelchen schneiden.
Die Peperoni schälen, halbieren, entkernen, waschen und in kleinste Würfelchen schneiden.
Die hartgekochten Eier schälen und fein hacken.
Den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Die Petersilie und den Knoblauch sehr fein hacken.
Alle vorbereiteten Zutaten sorgfältig mit den Avocados mischen. Das Tatar mit Senf, Tabasco oder Cayennepfeffer, Worcestershiresauce sowie wenn nötig noch Salz und Pfeffer abschmecken.
Mit Zitronenschnitzen und Schnittlauchstengeln garnieren.

Als Beilage serviert man hausgemachte Brioche, knuspriges Pariserbrot oder Toast

Rezeptbilder - Für eine grössere Darstellung klicke mit der Maus auf das Bild:

Dieses Rezept hat momentan 0 Bilder.

Kommentare von Besuchern (0):

Dieses Rezept hat momentan 0 Kommentare. Füge ein Kommentar hinzu.

 

Support:

Neues Rezept hinzufügen Kontaktiere uns betreffend diesem Rezept Sag es einem Freund weiter Druckerfreundliche Ausgabe

Bewerte dieses Rezept:
  • Aktuell 1.00/6

Bewertung: 1.0/6 (1 Bewertung )

Rezept kommentieren:

Gehe zur Kategorie:

Weitere Rezepte in dieser Kategorie:

Involtini die Bresaola, Ricotta e Rucola Kürbis-Carpaccio Burrata mit Orangen und Honig Schneller Tatar-Teller Noix Gras Terrine mit Aprikosen-Zitronenthymian-Kompott Erdbeer-Carpaccio mit Aceto Balsamico Kalbfleisch mit Thunfischsauce - Vitello tonnato sous-vide Tomatensorbet mit Gurkensalat Bresaola vom Angus-Rind mit Alba-Trüffel und Cedri-Zitrone Peperoni-Tatar mit Wachtelei Rotkohl mit Apfel und geräuchertem Geissen-Ricotta

Rezept Cloud Tags:
- Anzahl Aufrufe des Rezeptes - 00022

 

 


 

Danke, dein Kommentar wird durch den Administrator geprüft