Aktuell sind 1,855 Rezepte in 163 Kategorien erfasst!

Rezepte abonnieren
Du benötigst Adobe Flash Player um den Inhalt anzuzeigen!
Riesengarnele frittiert – mit scharfem Apfeldip: Gesendet von: Alexander Herrmann | Hinzugefügt am: 11 Jul 17
Aufgelistet nach: Schalen- und Krustentiere / Crevetten
Zutaten

Für 2 Personen

2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
80g säuerlicher Apfel
1 rote Chilischote
1 TL Butterschmalz für den Apfeldip
½ TL brauner Zucker
20ml Weißweinessig
130ml Gemüsebrühe
Salz
Etwas Weizenstärke zum Binden
½ TL scharfer Meerrettich
8 Riesengarnelen
3 EL Weizenmehl (Type 405)
3 EL Weizenstärke
1 Msp. Backpulver
Etwas eiskaltes Mineralwasser
350g Butterschmalz zum Frittieren

Zubereitung

Für den Apfeldip die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Apfel schälen, entkernen und fein hacken. Die Chilischote entkernen und fein hacken.
1 TL Butterschmalz in einem kleinen Topf erhitzen und die Schalotten, den Knoblauch, den Apfel und die Chilischote darin anschwitzen.
Den braunen Zucker darüber streuen und leicht karamellisieren. Anschließend mit dem Weißweinessig ablöschen und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Den Topf mit dem Deckel verschließen und alles 4-6 Minuten leicht köcheln lassen.
Den Dip mit Salz und Weißweinessig abschmecken und anschließend mit der in etwas kaltem Wasser angerührten Weizenstärke sämig binden, dann den Meerrettich einrühren. Den Dip in eine Schale umfüllen und abkühlen lassen.

Die Riesengarnelen waschen, schälen, am Rücken mit einem kleinen Messer einschneiden und vom Darm befreien, dann nochmals säubern.

Das Mehl, die Weizenstärke, das Backpulver und eine Prise Salz in einer Schüssel vermengen und mit gerade so viel eiskaltem Mineralwasser verrühren, dass ein sämiger Teig entsteht (Der Teig sollte die Konsistenz einer cremigen Kartoffelsuppe haben).

Das Butterschmalz in einer hohen Pfanne erhitzen. Jeweils 2 geschälte Riesengarnelen durch den Ausbackteig ziehen und sofort in dem heißen Butterschmalz knusprig ausbacken. Die ausgebackenen Riesengarnelen mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne nehmen und auf Küchenkrepppapier abtropfen lassen.

Rezeptbilder - Für eine grössere Darstellung klicke mit der Maus auf das Bild:
Riesengarnele frittiert – mit scharfem Apfeldip
Kommentare von Besuchern (0):

Dieses Rezept hat momentan 0 Kommentare. Füge ein Kommentar hinzu.

 

Support:

Neues Rezept hinzufügen Kontaktiere uns betreffend diesem Rezept Sag es einem Freund weiter Druckerfreundliche Ausgabe

Bewerte dieses Rezept:
  • Aktuell 1.00/6

Bewertung: 1.0/6 (1 Bewertung )

Rezept kommentieren:

Gehe zur Kategorie:

Weitere Rezepte in dieser Kategorie:

Crevette Tessiner Art Knoblauch-Crevetten in Tomatensauce Spaghetti ai gamberoni Scampi in Campari mariniert mit Orangen/Rucola-Salat Karamellisierte Riesencrevetten mit Jakobsmuscheln auf einem Melonencarpaccio Ceviche von der Riesencrevette Riesencrevetten an Basilikum-Pfeffer-Butter Pernod-Crevetten Seafood Curry Crevetten-Curry Riesencrevetten-Bisque

Rezept Cloud Tags:
- Anzahl Aufrufe des Rezeptes - 00549

 

 


 

Danke, dein Kommentar wird durch den Administrator geprüft