Aktuell sind 1,566 Rezepte in 156 Kategorien erfasst!

Rezepte abonnieren
Du benötigst Adobe Flash Player um den Inhalt anzuzeigen!
Zitronen-Tarte: Gesendet von: Silvano Combertaldi | Hinzugefügt am: 7 Oct 19
Aufgelistet nach: Backen / Kuchen
Zutaten

Für 8 Portionen:

Mürbteig:
200 g Mehl
100 g Butter
50 g Puderzucker
1 Stück Eigelb
7 g Backpulver
1 Prise Salz

Lemon Curd:
3 Stück Eier
2 Stück Biozitronen Saft und Schale
125 g Zucker
75 g Butter

Zubereitung

Mürbteig herstellen:
Zuerst wird der Mürbteig hergestellt. Dafür wird Mehl gesiebt und zusammen mit dem Zucker, dem Salz und dem Backpulver vermischt. Die Butter muss kalt sein und wird in kleine Würfel geschnitten. Die Butter zum Mehl geben und daraus mit dem Eigelb den Mürbteig kneten. Diesen Teig in Klarsichtfolie einwickeln und für etwa 2 Stunden kalt stellen.
Den Mürbteig auf Backpapier gleichmäßig ausrollen und entweder in eine Tarteform oder in eine Backform legen. Den Teig mit einer Gabel einstechen und bei 175°C für etwa 15 Minuten blind backen (ohne Füllung).

Füllung (Lemon Curd):
Für die Füllung wird zuerst die Zitronenschale abgerieben und mit dem Zucker und den Eiern kurz aufgeschlagen. Danach kommt der Zitronensaft dazu und dann wird die Masse auf dem Herd auf 80° C erhitzt, bis sie eine cremige Bindung bekommt.
Die Lemon Curd wieder auf etwa 40° C abkühlen lassen und die Butter mit einem Stabmixer unterrühren. Sobald sich die Butter komplett aufgelöst hat ist die Füllung fertig.
Den Mürbteigboden auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und danach die Zitronenmasse darauf verteilen. Die Zitronentarte für etwa 2 Stunden kalt stellen und innerhalb von 2 Tagen verzehren.

Quelle: Online - Zeitung für die Gastronomie

Rezeptbilder - Für eine grössere Darstellung klicke mit der Maus auf das Bild:
Zitronen-Tarte
Kommentare von Besuchern (0):

Dieses Rezept hat momentan 0 Kommentare. Füge ein Kommentar hinzu.

 

Support:

Neues Rezept hinzufügen Kontaktiere uns betreffend diesem Rezept Sag es einem Freund weiter Druckerfreundliche Ausgabe

Bewerte dieses Rezept:

Bewertung: 0.0/6 (0 Bewertungen )

Rezept kommentieren:

Gehe zur Kategorie:

Weitere Rezepte in dieser Kategorie:

Kalter Hund Johannisbeerkuchen Beeren-Cheesecake Caramel-Cheesecake Nidelkuchen Marroni Gugelhopf Luzerner Lebkuchen - Lozärner Lebchueche Schokoküchlein mit flüssigem Kern Kirschenauflauf Bisciola / Panòn alla mòda vègia - Veltliner Panettone Johannisbeeren-Baiser-Kuchen

Rezept Cloud Tags:
- Anzahl Aufrufe des Rezeptes - 00006

 

 


 

Danke, dein Kommentar wird durch den Administrator geprüft