Aktuell sind 2,642 Rezepte in 181 Kategorien erfasst!

Rezepte abonnieren
Dörrfeigensalat mit Orangen-Minze-Sauce: Rezept von: Club Seigneurs 79 | Hinzugefügt am: 22 Dec 20
Sortiert nach: Dessert / Süssspeisen kalt
Zutaten

Zutaten für 4 Personen:

3 Stk. Bio Orangen
20 g Ingwer
50 g Zucker
1 TL Vanillepaste
300 g Feigen (getrocknet)
0,25 Bund Pfefferminze

Zubereitung

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Von den Orangen die Schale mit dem Zestenmesser fein abziehen. Orange auspressen. Saft in eine kleine Pfanne geben. Orangenzesten beigeben.
Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zum Orangensaft geben.
Zucker und Vanillepaste beigeben. Alles unter gelegentlichem Rühren aufkochen und bei kleiner Hitze auf die Hälfte einkochen. Den Ingwer ntfernen. Pfanne vom Herd nehmen und den Orangensirup abkühlen lassen.
Von den verbleibenden 2 Orangen die weisse Haut wegschneiden. Die Orangenfilets mit einem scharfen Messer vorsichtig herauslösen und zum Orangensirup geben.
Feigen in dünne Scheiben schneiden. Rosettenartig auf 4 Dessertteller anordnen. Orangensirup und Schnitze darüber verteilen.
Pfefferminzblätter darüber zupfen und servieren.

Tipp:
Dazu passen Vanilleglace oder eine Doppelrahmglace wie zum Beispiel Fior di latte.

Rezeptbilder - Für eine grössere Darstellung klicke auf das Bild:

Dieses Rezept hat momentan 0 Bilder.

Kommentare von Besuchern (0):

Dieses Rezept hat momentan 0 Kommentare. Füge deinen Kommentar hinzu.

 

Support:

Neues Rezept hinzufügen Kontaktiere uns betreffend diesem Rezept Sag es einem Freund weiter Druckerfreundliche Ausgabe

Bewerte dieses Rezept:
  • Aktuell 1.00/6

Bewertung: 1.0/6 (1 Bewertung )

Rezept kommentieren:

Gehe zur Kategorie:

Weitere Rezepte in dieser Kategorie:

Jogurt-Bombe Gewürzfeigen - Fichi alle spezie Tessiner Vermicelles Sauerrahm-Tatsch mit Vanille - Espuma Himbeer-Flip Apfeltiramisu Marinierte Feigen surprise Orangensalat "Graziella" Nougat de Montélimar Käseplatte (ausgewählter Schweizer Käse) Ungebackene Pflaumen-Oreo-Törtchen

Rezept Cloud Tags:
- Anzahl Aufrufe des Rezeptes - 00280

 

 


 

Danke, dein Kommentar wird durch den Administrator geprüft