Aktuell sind 1,477 Rezepte in 156 Kategorien erfasst!

Rezepte abonnieren
Du benötigst Adobe Flash Player um den Inhalt anzuzeigen!
Chili-Öl: Gesendet von: Silvano Combertaldi | Hinzugefügt am: 27 May 19
Aufgelistet nach: Grundrezepte / Saucen kalt
Zutaten

Zutaten für 2.5 dl:

Einige getrocknete Chilischoten – je nach Gusto
2.5 dl Olivenöl
Eine kleine, gut verschliessbare Glasflasche
Das Öl kann auch mit frischen Chilis hergestellt werden, wer Olivenöl nicht mag nimmt ein anderes. Die Öle können auch gemischt werden

Zubereitung

Entfernen Sie die Stiele von den getrockneten Chilischoten und zerdrücken Sie diese leicht. So können diese die Schärfe besser an das Öl abgeben.Geben Sie die Chilis in eine Flasche. Je mehr Schoten Sie verwen-den, desto schärfer wird später das selbstgemachte Chiliöl.Nun geben Sie das Öl darüber. Die Chilischoten werden erst mal an der Oberfläche schwimmen. Schütteln Sie die Flasche vorsichtig kurz und geben diese zum Lagern an einen kühlen dunklen Ort.

Achtung: Öl nicht in den Kühlschrank stellen, es kann sonst ausflocken. Alle paar Tage sollten Sie die Flasche erneut vorsichtig durchschütteln. Nach ca. 2 bis 3 Wochen ist schon viel Aroma an das Öl abgegeben worden. Idealerweise probiert man gelegentlich. Sollte das Öl die ideale Schärfe erreicht haben können Sie die Chilies aus dem Öl nehmen.

Bei dieser Methode (man spricht von Kaltextraktion) nimmt das Öl die Schärfe erst nach wenigen Wochen an.

Schnelle Version:
Wenn das Öl gleich verwendet werden soll: Chilischoten in kleine Stücke schneiden. Öl in einen Topf geben und erhitzen. Das Öl sollte nur mässig erhitzt werden die Schoten dürfen nicht verbrennen. Geben Sie die Chilischoten hinzu und rühren das Öl für ca. 2 bis 3 Minuten ständig um. Anschließend nehmen Sie den Topf von der Flamme oder Herd und lassen das Öl ca. 15 Minuten abkühlen.Kann nun direkt in eine saubere Flasche abgefüllt werden. Die Chilis können dabei mit einem Sieb herausgefiltert werden, so entsteht ein klares Chiliöl.

Rezeptbilder - Für eine grössere Darstellung klicke mit der Maus auf das Bild:

Dieses Rezept hat momentan 0 Bilder.

Kommentare von Besuchern (0):

Dieses Rezept hat momentan 0 Kommentare. Füge ein Kommentar hinzu.

 

Support:

Neues Rezept hinzufügen Kontaktiere uns betreffend diesem Rezept Sag es einem Freund weiter Druckerfreundliche Ausgabe

Bewerte dieses Rezept:
  • Aktuell 2.00/6

Bewertung: 2.0/6 (1 Bewertung )

Rezept kommentieren:

Gehe zur Kategorie:

Weitere Rezepte in dieser Kategorie:

Sauce Aurore Chimichurri - Grüne Sauce für Fleisch Kräutervinaigrette Knoblauch Sauce zu Fondue Chinoise Senf Home made Zwiebel-Chutney Eier Sauce zu Fondue Chinoise Rande-Rose Sauce Kartoffel-Mayonnaise Rote spanische Sauce - Für Fleisch und Gemüse Weisse Grundsauce vom Fisch (Samtsauce)

Rezept Cloud Tags:
- Anzahl Aufrufe des Rezeptes - 00020

 

 


 

Danke, dein Kommentar wird durch den Administrator geprüft