Aktuell sind 2,630 Rezepte in 181 Kategorien erfasst!

Rezepte abonnieren
Apfel-Tartelette mit Vanilleglace: Rezept von: Franz Wiget | Hinzugefügt am: 4 Jun 24
Sortiert nach: Backen / Wähen + Gebäck
Zutaten

Apfel-Tartelettes:
2 Boskoop-Äpfel, geschält, halbiert und entkernt
180 g Butterblätterteig
Einige Butterflocken

Rosmarin-Caramel:
3 Rosmarinzweige
50 g Berghonig
90 g Zucker
50 g Apfelsaft
50 g Butter

Vanilleglace:
200 g Vollmilch
100 g Griesszucker
120 g Vollrahm
4 Eigelbe
150 g ungezuckerte Kondensmilch
1 EL Doppelrahm
1 Bourbonvanille-Schote
20 g Bio-Orangenschalen, geraspelt

Zubereitung

Rosmarin-Caramel:
Zucker in einem kupfernen Pfännchen zu Caramel schmelzen und mit dem Apfelsaft ablöschen.

Rosmarin, Honig und Butter beigeben und einkochen, bis die Mischung sirupartig ist.

Vanilleglace:
Eine Pfanne mit kaltem Wasser ausspülen, die Milch eingiessen und zum Sieden bringen. In der Zwischenzeit die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, das Mark mit dem Messer auskratzen. Vanilleschote und -mark in die Milch geben, die Pfanne von der Platte nehmen und zugedeckt 30 Minuten ziehen lassen.

Die Pfanne abdecken, wieder auf die Platte stellen und noch einmal erhitzen, aber nicht zum Kochen bringen. Nochmals zugedeckt 30 Minuten lang ziehen lassen.

Die Eigelbe in einer Schüssel mit dem Zucker und den geraspelten Orangenschalen vermengen und so lange mit einem Schneebesen schlagen, bis sich die Masse weiss-gelblich färbt. Nun die Vanilleschote aus der Milch entfernen und die Milch unter heftigem Schlagen in kleinen Portionen zur Eigelbmasse geben. Diese Masse in die Pfanne zurückschütten, Pfanne zurück auf die heisse Platte stellen. Mit einem Holzlöffel die Eiermilch in Bewegung halten und dabei zu leichtem Eindicken bringen. Auf keinen Fall zum Kochen bringen, weil dabei die Eimasse stocken und die Milch ausflocken würde. Die Masse soll leicht binden. Wenn Sie mit dem Finger auf dem mit der Eiermilch bedeckten Holzlöffel einen Strich ziehen, soll dieser nicht sofort wieder zulaufen. Die Masse in der Glacemaschine gefrieren lassen.

Apfel-Tartelettes:
Äpfel in feine Schnitze schneiden.

Butterblätterteig auswallen, ca. 2 mm dicke und 13 cm grosse Rondellen ausstechen und mit den Apfelschnitzen belegen.

Apfel-Tartelettes mit den Butterflocken bestreuen und im Ofen bei 180°C ca. 8 Minuten backen. Herausnehmen, mit Rosmarin-Caramel bestreichen und nochmals für 2 Minuten in den Ofen schieben. Apfel-Tartelettes auf einen Teller legen, mit dem restlichen Rosmarin-Caramel garnieren und mit Vanilleglace anrichten.

Rezeptbilder - Für eine grössere Darstellung klicke auf das Bild:
Apfel-Tartelette mit Vanilleglace
Kommentare von Besuchern (0):

Dieses Rezept hat momentan 0 Kommentare. Füge deinen Kommentar hinzu.

 

Support:

Neues Rezept hinzufügen Kontaktiere uns betreffend diesem Rezept Sag es einem Freund weiter Druckerfreundliche Ausgabe

Bewerte dieses Rezept:
  • Aktuell 3.00/6

Bewertung: 3.0/6 (1 Bewertung )

Rezept kommentieren:

Gehe zur Kategorie:

Weitere Rezepte in dieser Kategorie:

Beeren-Pizza Flammkuchen mit Salatbouquet Filoteigpizza mit Speck Johannisbeer-Tarte Schafskäse-Zucchini-Quiche Flammkuchen Elsässer Art Rahmkuchen - Gâteau du Vully Tarta de figues - Feigentörtchen Krapfen mit Schinken-Speck-Füllung Gefüllte Crêpes Rosmarin Focaccia

Rezept Cloud Tags:
- Anzahl Aufrufe des Rezeptes - 00015

 

 


 

Danke, dein Kommentar wird durch den Administrator geprüft