Aktuell sind 1,437 Rezepte in 156 Kategorien erfasst!

Rezepte abonnieren
Du benötigst Adobe Flash Player um den Inhalt anzuzeigen!
Schwyzer Kösikrapfen: Gesendet von: Silvano Combertaldi | Hinzugefügt am: 3 Feb 18
Aufgelistet nach: Backen / Wähen + Gebäck
Zutaten

Kösifüllung: (oder gekaufte Birnenweckenfüllung)
300 g Dörrbirnen (evtl. gemischt mit Dörräpfeln und -zwetschgen)
Saft und Schale von 1 Zitrone
1 EL Kirsch
80 g Zucker
je 1 Messerspitze Zimt-, Sternanis- und Korianderpulver

Geriebener Teig: (oder 300 g Kuchenteig)
200 g Mehl
1/2 TL Salz
70 g kalte Butter
ca. 7 EL kaltes Wasser

Zubereitung

Vorbereltung:
1. Dörrfrüchte über Nacht im kalten Wasser einweichen.
2. Eingelegte Früchte kurz aufkochen, gut abtropfen lassen und mit dem Saft und dem Kirsch pürieren.
3. Restliche Zutaten daruntermischen.

Zubereltung:
1. Mehl und Salz in einer Schüssel mischen, kalte Butter in Flocken beigeben. Zwischen den Fingern beider Hände verreiben, bis die Masse gleichmässig krümelig ist.
2. Wasser beifügen, mischen und rasch zu einem Teig zusammenfügen (nicht kneten). Zugedeckt an der Kälte ca. 30 Minuten ruhen lassen.
3. Teig halbieren und so dünn wie möglich rechteckig auswallen.

Fertigstellen:
l. Kösifüllung dünn auf die eine Teigplatte verstreichen, mit dem zweiten Teig decken, leicht andrücken. Restliches Mehl wegpinseln. Teigdeckel sehr gut mit einer Gabel einstechen.
2. Mit Hilfe eines Teigrads und eines Massstabs rautenförmige Plätzchen schneiden.
3. Frittieröl auf 180 °C erhitzen. Portionenweise Krapfen frittieren, dabei das Backgut mindestens 1x wenden, damit es gleichmässig braun wird.
4. Fertig frittierte Krapfen auf einem Haushaltpapier gut abtropfen lassen.

Hinweise für das Frittieren:
Vorsicht - Brandgefahr! Öl nicht überhitzen, für den Notfall passenden Deckel und/oder Feuerdecke bereithalten
- Rückstände aus dem Öl sofort entfernen
- gebrauchtes Öl nie mit frischem mischen
- bei sorgfältigem Gebrauch kann das Öl 2 bis 3-mal gebraucht werden.

Rezeptbilder - Für eine grössere Darstellung klicke mit der Maus auf das Bild:
Schwyzer Kösikrapfen
Kommentare von Besuchern (0):

Dieses Rezept hat momentan 0 Kommentare. Füge ein Kommentar hinzu.

 

Support:

Neues Rezept hinzufügen Kontaktiere uns betreffend diesem Rezept Sag es einem Freund weiter Druckerfreundliche Ausgabe

Bewerte dieses Rezept:
  • Aktuell 6.00/6

Bewertung: 6.0/6 (1 Bewertung )

Rezept kommentieren:

Gehe zur Kategorie:

Weitere Rezepte in dieser Kategorie:

Flammkuchen Elsässer Art Flammkuchen Originalrezept (auf dem Grill) Wurstweggen - Lozärner Wurschtwegge Wurstweggen - Pfiffig gewürzt Krapfen mit Schinken-Speck-Füllung Tarta de figues - Feigentörtchen Wurstweggen - Zofiger Chinderfeschtwegge Flammkuchen mit Salatbouquet

Rezept Cloud Tags:
- Anzahl Aufrufe des Rezeptes - 00246

 

 


 

Danke, dein Kommentar wird durch den Administrator geprüft