Aktuell sind 1,671 Rezepte in 158 Kategorien erfasst!

Rezepte abonnieren
Du benötigst Adobe Flash Player um den Inhalt anzuzeigen!
Sellerieschaumsüppchen mit Croûtons: Gesendet von: Karl Burkhardt | Hinzugefügt am: 6 Jan 20
Aufgelistet nach: Suppen / Warme Suppen
Zutaten

Für 4 Personen:

2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
400 g Knollensellerie
2 EL Butter
100 ml trockener Weisswein
500 ml Gemüsefond
250 g Rahm
Salz grob, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2 Scheiben Toastbrot
4 EL Olivenöl
Salz
1 EL Trüffelöl
30 g kalte Butter
2 EL geschlagener Rahm
frittierte Staudensellerieblätter

Zubereitung

Schalotten und Knoblauchzehe schälen und in feine Würfel schneiden. Knollensellerie putzen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Butter in einem Topf erhitzen, Schalotten, Knoblauch und Sellerie darin andünsten. Mit Weisswein und Gemüsebrühe ablöschen, alles kurz aufkochen lassen und den Rahm zugeben. Die Suppe bei mittlerer Hitze offen ca. 30 Minuten köcheln lassen. Dann mit einem Stabmixer fein mixen, durch ein feines Sieb streichen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Für die Einlage das Toastbrot entrinden und in kleine Würfel schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Brotwürfel darin goldgelb rösten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit Salz würzen.
Die Suppe kurz vor dem Servieren nochmals kurz aufkochen lassen und mit dem Trüffelöl verfeinern. Die Butter in Würfel schneiden und mit dem geschlagenen Rahm unter die Suppe rühren. Die Suppe mit dem Stabmixer schaumig aufmixen und auf Teller verteilen. Zuletzt die Croûtons als Einlage hineingeben. Die Suppe nach Belieben mit frittierten Staudensellerieblättern garnieren.

Rezeptbilder - Für eine grössere Darstellung klicke mit der Maus auf das Bild:
Sellerieschaumsüppchen mit Croûtons
Kommentare von Besuchern (0):

Dieses Rezept hat momentan 0 Kommentare. Füge ein Kommentar hinzu.

 

Support:

Neues Rezept hinzufügen Kontaktiere uns betreffend diesem Rezept Sag es einem Freund weiter Druckerfreundliche Ausgabe

Bewerte dieses Rezept:
  • Aktuell 6.00/6

Bewertung: 6.0/6 (1 Bewertung )

Rezept kommentieren:

Gehe zur Kategorie:

Weitere Rezepte in dieser Kategorie:

Grün-weisse Petersilienwurzelsuppe mit wachsweich gekochtem Ei Randensuppe mit Jakobsmuscheln Eierschwämmlesuppe Basilikumschaumsuppe mit Tomate und Mozzarella Linsensuppe mit pochiertem Safran-Eigelb Ribollita Kartoffelsuppe mit Crémant Bourride Provencal Gebackene Kartoffelsuppe mit Saiblingtatar Quittensüppchen mit Ingwer Kichererbsen-Lauch-Suppe

Rezept Cloud Tags:
- Anzahl Aufrufe des Rezeptes - 00029

 

 


 

Danke, dein Kommentar wird durch den Administrator geprüft