Aktuell sind 1,529 Rezepte in 156 Kategorien erfasst!

Rezepte abonnieren
Du benötigst Adobe Flash Player um den Inhalt anzuzeigen!
Barba-di-frate-Nudeln: Gesendet von: Le Menu | Hinzugefügt am: 19 May 19
Aufgelistet nach: Teigwaren / Teigwarengerichte
Zutaten

Für 6 Personen:

Barba-di-frate:
1 Knoblauchzehe, in feinen Scheiben
2 EL Butter
500 g Barba di frate (Mönchsbart oder Salzkraut)

Nudeln:
½ TL Salz,
Wenig Pfeffer
500 g Nudeln, z. B. Bavette

Zubereitung

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Barba-di-frate:
Knoblauch in der heissen Butter anbraten, Barba di frate beifügen, kurz mitbraten. Dann zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten weich dämpfen, würzen.

Nudelnin siedendem Salzwasser al dente kochen. Abgiessen, abtropfen und mit Barba di frate mischen. Sofort anrichten.

Tipp:
Dazu passen Gitzi-Ragout

Rezeptbilder - Für eine grössere Darstellung klicke mit der Maus auf das Bild:
Barba-di-frate-Nudeln
Kommentare von Besuchern (0):

Dieses Rezept hat momentan 0 Kommentare. Füge ein Kommentar hinzu.

 

Support:

Neues Rezept hinzufügen Kontaktiere uns betreffend diesem Rezept Sag es einem Freund weiter Druckerfreundliche Ausgabe

Bewerte dieses Rezept:
  • Aktuell 5.00/6

Bewertung: 5.0/6 (1 Bewertung )

Rezept kommentieren:

Gehe zur Kategorie:

Weitere Rezepte in dieser Kategorie:

Nudeln mit Erbsen auf florentinische Art - Pasta ai piselli alla fiorentina Nüdeli us em Wasser zoge mit Eigelb Ghackets mit Hörnli für Gourmets Cavatelli alla Norma alla siciliana Orecchiette mit Lardo-Pesto Pochierte Eier im Nudelnest Dicke Spaghetti mit Knoblauch-Sugo - Pici all'Aglione Grünkohl mit Pasta Paccheri al Pomodoro Orecchiette con Cime di Rape Offene Ravioli mit Pfifferlingen, Pancetta, Kürbispüree und geräuchertem Lammfilet

Rezept Cloud Tags:
- Anzahl Aufrufe des Rezeptes - 00039

 

 


 

Danke, dein Kommentar wird durch den Administrator geprüft