Aktuell sind 1,529 Rezepte in 156 Kategorien erfasst!

Rezepte abonnieren
Du benötigst Adobe Flash Player um den Inhalt anzuzeigen!
Cavatelli alla Norma alla siciliana: Gesendet von: Salvatore Frequente | Hinzugefügt am: 15 Oct 17
Aufgelistet nach: Teigwaren / Teigwarengerichte
Zutaten

Für 4-5 Personen:

500 g Cavatelli
200 g Ricotta
500 g Auberginen
wenig Olivenöl, extra vergine
2 ganze Knoblauchzehen
850 g Rispentomaten
10 g frischer Basilikum
etwas Salz

«Ich bin in Agrigento in einer grossen Familie aufgewachsen. Meine Eltern besitzen dort ein Stück Land, das eine reiche Ernte abgibt: Zitronen, Orangen, Auberginen, Tomaten. In der Erntezeit im September bereitete meine Nonna, das Zentrum unserer Familie, oft Pasta alla Norma zu - ein klassisches sizilianisches Gericht. Sämtliche Zutaten ausser der Pasta stammten aus dem Garten. Normalerweise verwendet man für das Rezept Maccheroni oder Spaghetti - wir assen sie mit Cavatelli, kleinen Müschelinudeln.»

Salvatore Frequente, Hotel Eden Roc, Ascona

Zubereitung

Tomaten waschen, trocken tupfen und in Viertel schneiden. In einer Pfanne die Knoblauchzehen im Olivenöl andünsten, Tomatenviertel beigeben. Bei niedrigster Temperatur und zugedeckt während etwa zwanzig Minuten köcheln lassen, bis die Tomaten schön weich sind und Flüssigkeit abgeben. Die Tomatenmasse durch ein Passiergerät geben, sodass ein geschmeidiger Sugo entsteht. Alternativ häutet man die Tomaten und streicht sie durch ein Sieb. Die Tomatensauce nochmals in eine Pfanne geben, salzen und weitere 10-15 Minuten köcheln lassen.

In einer hohen Pfanne das Wasser für die Pasta aufsetzen, zum Sieden bringen und salzen. Die Auberginen waschen, gut abtrocknen und in kleine, dünne Stücke schneiden. Auberginen in reichlich Olivenöl auf hoher Stufe anbraten, bis sie angebräunt sind. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf Küchenpapier auslegen, damit das Öl abtropfen kann. Nach Belieben salzen.

Cavatelli ins siedende Wasser geben. Kurz vor dem Ende der Pasta-Kochzeit die Basilikumblätter in die Tomatensauce geben. Die al dente gekochten Cavatelli in die Pfanne mit der Tomatensauce geben, alles gut vermischen, auf Tellern anrichten. Auberginenstücke darauf verteilen und Ricotta mit der Käsereibe darüberstreuen.

Rezeptbilder - Für eine grössere Darstellung klicke mit der Maus auf das Bild:

Dieses Rezept hat momentan 0 Bilder.

Kommentare von Besuchern (0):

Dieses Rezept hat momentan 0 Kommentare. Füge ein Kommentar hinzu.

 

Support:

Neues Rezept hinzufügen Kontaktiere uns betreffend diesem Rezept Sag es einem Freund weiter Druckerfreundliche Ausgabe

Bewerte dieses Rezept:
  • Aktuell 2.00/6

Bewertung: 2.0/6 (1 Bewertung )

Rezept kommentieren:

Gehe zur Kategorie:

Weitere Rezepte in dieser Kategorie:

Penne alla cipolla fresca Nudeln mit Pilzen und Lauch Kürbis Ragout mit Parpadelle Penne all’arrabbiata Cavatelli al Ragù Sugo alla Sterno di Manzo Kürbis-Mozarella-Lasagne Dicke Spaghetti mit Knoblauch-Sugo - Pici all'Aglione Ghackets mit Hörnli Buchweizennudeln mit Wirsing - Pizzoccheri tradizionali Zucchini-Teigwaren mit scharfen Tomaten

Rezept Cloud Tags:
- Anzahl Aufrufe des Rezeptes - 00390

 

 


 

Danke, dein Kommentar wird durch den Administrator geprüft