Aktuell sind 2,472 Rezepte in 178 Kategorien erfasst!

Rezepte abonnieren
Gratinierter Ziegenkäse mit Rhabarber-Pfeffer-Chutney: Rezept von: Marco Caneri | Hinzugefügt am: 13 Jun 16
Sortiert nach: Vorspeisen / Vorspeisen kalt
Zutaten

Für 4 Personen

Für den gratinierten Ziegenkäse:
280 g Ziegenkäserolle
Flüssiger Blütenhonig

Für das Rhabarber-Pfeffer-Chutney:
250 g Rhabarber
10 g Ingwer
8 cl Himbeer-Essig
30 Zucker
4 Zweige Estragon
1 Vanilleschoten
10 g grüner Pfeffer
1 TL Senfkörner
Blütenhonig, Salz

Garnitur:
20 g Rucola
20 g Pinienkernen
1 TL Olivenöl

Zubereitung

Ofen auf 220° C Grillfunktion vorheizen.

Für das Rhabarber-Pfeffer-Chutney Ingwer schälen und fein reiben. Mark aus der Vanilleschote herauskratzen. Zucker in einer Sauteuse hellbraun karamellisieren. Senfkörner, Ingwer und Vanille dazugeben und mit Himbeer-Essig ablöschen. Rhabarber schälen, würfeln und hinzugeben. Mit anschwitzen, Flüssigkeit fast vollständig reduzieren. Pfefferkörner grob zerstoßen. Estragon abbrausen, trockenwedeln und Blätter abzupfen. Pfefferkörner und Estragonblätter unter den Rhabarber heben. Mit Salz und etwas Honig abschmecken.

Für den gratinierten Ziegenkäse Käse in Scheiben schneiden, auf einer Seite mit etwas Honig bestreichen und im Ofen für circa fünf Minuten gratinieren.

Für die Garnitur Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Rucola waschen, trockenschleudern und mit Olivenöl marinieren. Chutney auf Teller geben, mit Pinienkernen bestreuen, mit mariniertem Rucola garnieren, Ziegenkäse darauf anrichten und servieren.

Rezeptbilder - Für eine grössere Darstellung klicke auf das Bild:
Gratinierter Ziegenkäse mit Rhabarber-Pfeffer-Chutney
Kommentare von Besuchern (0):

Dieses Rezept hat momentan 0 Kommentare. Füge deinen Kommentar hinzu.

 

Support:

Neues Rezept hinzufügen Kontaktiere uns betreffend diesem Rezept Sag es einem Freund weiter Druckerfreundliche Ausgabe

Bewerte dieses Rezept:
  • Aktuell 2.90/6

Bewertung: 2.9/6 (10 Bewertungen )

Rezept kommentieren:

Gehe zur Kategorie:

Weitere Rezepte in dieser Kategorie:

Ceviche mit Crevetten Geschmortes Ananas Carpaccio mit Grapefruit-Salat, rosa Pfeffer und Pfefferminze Linsenterrine mit frischem Trüffel Tatar auf Toast Kalbfleisch mit Thunfischsauce - Vitello tonnato sous-vide Bresaola al limone Schinkenmousse Erdbeer-Carpaccio mit Aceto Balsamico Chioggia-Randen Carpaccio Kalbfleisch mit Thunfischsauce - Vitello tonnato (mit Mayonnaise) Kalbfleisch mit Thunfischsauce - Vitello tonnato sous-vide

Rezept Cloud Tags:
- Anzahl Aufrufe des Rezeptes - 01677

 

 


 

Danke, dein Kommentar wird durch den Administrator geprüft